Menü
Avatar von LL electronics

mehr als 1000 Beiträge seit 24.04.2006

Keine Panik, erstmal abwarten...

... was die Firma dazu selbst zu sagen hat.

Entlassung ist übrigens nicht ganz richtig. Denn wenn der Vertrag nicht gekündigt wird und Mitarbeiter in einen Zwangsurlaub geschickt werden, der nicht bezahlt ist, so ist das zumindest für die meisten Startups keinerlei ungewöhnliche Maßnahme.

Anlass zur Sorge gibt es schon, aber das Interesse auch von möglichen finanziellen Sponsoren ist nach wie vor ungebrochen. Die geplatzte Finanzierungsrunde im November könnte zu dem jetztigen Schritt geführt haben.

Aber erst einmal abwarten. Die Tablets sind ja in der Mehrzahl schon in Auftrag gegeben und meines Wissens auch schon bezahlt.
Die Verzögerungen hier sind nicht auf finanzielle Gründe zurückzuführen, sondern haben mit Problemen des Auftragfertigers zu tun.

Bewerten
- +
Anzeige