Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von holofloh
  • holofloh

mehr als 1000 Beiträge seit 27.01.2006

Lasst euch einfach mal einen IP Upstream offerieren

Lasst euch einfach mal einen IP Upstream am nächsten Internet
Exchange Point offerieren.
Ich kenne die exakten Preise nicht aber so um die 8-16 Euro pro
Megabit und Monat dürften das schnell mal sein.
Das ganze gilt "Abgeholt am Port des Upstream Providers". Wie die
Daten dann zu euch kommen ist nicht sein Problem.
So und nun überlegt mal wie das euer Provider hinkriegt einen 25MBit
Anschluss für deutlich unter 100 Euro in euer Haus zu liefern. Das
kann nur auf "shared" hinauslaufen und manch ein Provider wird sich
denken "lieber die 5-10% Hardcore-Sauger-Kunden belästigen und dafür
von den restlichen 90-95% Kunden keine Beschwerde erhalten".

Wer garantierte Bandbreite möchte kann sich ja gerne einen
Firmenanschluss zulegen. Die haben oft sogar noch einiges
Burst-Reserve und die viele Provider schenken einem 2-5% der grössten
Peaks.
Bewerten
- +
Anzeige