Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von beh
  • beh

239 Beiträge seit 17.03.2003

Familienväter aufgepasst! (Mütter nicht, die haben ja eine Generalamnestie)

Liebe Familienväter,

wenn ihr nach der neuen Gesetzgebung das nächste Mal mit euren lieben
Kleinen am Strand seid, dann untersteht Euch bloß, "pornografische
Nacktfotos" (=Kinder spielen ohne Klamotten am Strand) euer Kinder zu
machen, sonst seid seid ihr bei der nächsten verdächtsunabhängigen
Onlindurchsuchung eures Privatcomputers dran!

P.S.

Mann, sind Politiker krank am Kopf! Anstatt echte Probleme (i.e.
echte Kinderpornographie und Kindesmissbrauch) zu bekämpfen,
verurteilt man lieber Familienväter, die sich von morgens bis abends
den Arsch für ihre Familie aufreißen, wenn sie ein paar
Erinnerungsfotos von ihrem Urlaub machen.

Denn so, und nur so kann man die neue Gesetzesinitiative verstehen!
Aber das hat ja heutzutage Konjunktur, dass man die Bevölkerung
einschüchtert und verunsichert, damit ja keiner aufmuckt und
besonders die Männer müssen dabei zweimal am Tag kastriert werden,
damit sich ja nicht meinen, sie hätten in dieser Gesellschaft etwas
zu sagen.

Ich beglückwünsche schon heute alle Politiker, zu der neuen
anatolischen Provinz "Dütschland", denn, wenn ich einen Sohn hätte,
würde ich ihm sehr nahe legen, seine wirtschaftliche Zukunft nicht in
die Hände einer geistig minderbemittelten Frau zu legen, was bei
Heirat zwangsläufig der Fall wäre, da Frauen grundsätzlich immer
versuchen, intelligentere Männer zu heiraten.

Kinder ohne Migrationshintergrung gibt's dann auch nicht mehr. Und
das Problem des Kindesmissbrauchs löst sich von selbst (Welcher
Politiker interssiert sich schon für "Ausländerkinder"? Sonst hätte
man die schon längst integriert, aber das ist ein anderes Problem)!

Euch puritanischen Provinzpolitikern hat echt einer ins Hirn gefickt!


Bewerten
- +
Anzeige