Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von --bruno--
  • --bruno--

316 Beiträge seit 02.12.2007

Staatsanwälte auten sich wohlgerne.

Es müssen schon schlechte Berater sein die so einen Unsinn über das
Verhalten im Internet verbreiten. Oder woher will so ein Staatsanwalt
das alles wissen, wie lange sich jemand etwas anschaut.
Das http Protokoll gibt das nicht her. Oder haben die Schlauen
schlimmen KiPo Gucker etwa „HTTrack Website Copier“ eingesetzt?

Dann allerdings war man nur wenige Sekunden da oder hat man sich ein
Bild nur wenige Sekunden angeschaut.

Dazu kommen noch vorraussladende Browser, also der Browser zeigt es
noch gar nicht an und der User weiß es noch nicht einmal das ein
angeblich böses Bild auf seinem Rechner ist.

Wieso ist das deutsche Volk nur so gestraft?

Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige