Avatar von 7eggert
  • 7eggert, Bodo Eggert

mehr als 1000 Beiträge seit 21.03.2002

Re: Das Spectre Problem lässt sich nicht per Patch beheben!

/mecki78 schrieb am 04.05.2018 18:47:

Beide Lösungen verlangen auf jeden Fall nach zusätzlichen Cachespeicher und die Größe des zusätzlichen Cachespeichers limitiert dabei wie viel eine CPU spekulativ ausführen kann, denn wenn der zusätzliche Speicher aufgebraucht ist, dann muss die CPU entscheiden, ob sie jetzt diesen Spekulativen Code Pfad nicht-Spekulativ machen oder ihn verwerfen will.

Stimmt, aber ich denke, das wären das nur wenige Maschinenworte, also entsprechend den wenigen Instruktionen, die spekuliert werden, maximal jeweils zwei (misaligned access).

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (04.05.2018 21:54).

Bewerten
- +