Menü
Avatar von neszuno
  • neszuno

mehr als 1000 Beiträge seit 19.12.2012

Jeder darf sich entscheiden, ob er lieber eine Virenschleuder oder ein Desaster

haben will.

Ich habe mich vor 12 Jahren für das "Gaming Desaster" (tm) entschieden.

Mir war meine Zeit für MS (Lizenzen, Einschränkungen, Viren, Werbung, ...) zu schade.

Bisher habe ich diesen Schritt keineswegs bereut. Das eine oder andere MS-Win Spiel (GTA) habe ich schon vermißt. Aber mit den Jahren lernte ich die vorhandenen Spiele unter Linux zu schätzen und spiele eben ein bisschen weniger.

Zwei angenehme Nebeneffekte:
1) Meine jetzigen Spiele benötigen weder Onlinezwang noch 3GB Platz.
2) Ich habe NOCH mehr Zeit *) für Beruf und Familie, weil ich eben weniger Spiele :-)

Fazit: Den Tausch Spielequalität gegen Qualitätslebenszeit würde ich jederzeit nochmal machen!

*) zusätzlich zum Lizenz-/Viren-Win Zeitspareffekt...

Bewerten
- +
Anzeige