Menü
Avatar von shitfaced
  • shitfaced

814 Beiträge seit 24.06.2012

Teurer als Exchange und Probleme sind vorprogrammiert...

Als ehemaliger Scalix und Zarafa Nutzer kann ich jedem nur davon abraten wenn er irgendwelche Schnittstellen braucht ... und wenn er aufs Geld schaut...

Bei 20 Nutzern ist die Kiste nach einem 3,5 Jahr schon teurer als ein "echter" Exchange, der ohne Probleme 5 in der Version rennt.

(20 x 30 Euro = 600 Euro vgl.
2012R2 167,- regulär (ebay deutlich weniger) -
exch16 mit 20 user cals 1900,-
== 2067,-)

Die ganzen Dramen nicht mitgerechnet. Ich habe irgendwann aufgegeben. Aus jedem kleinen Mist wurde eine Riesen-Frickelei. Das ging los mit der Tapi (Estos) ging weiter über den Faxserver (Bintec) und endete bei der Branchensoftware... dazu noch 3-4 dutzend andere Programme.

10 Jahre alternativen genutzt (angefangen mit 40 Usern, zarafa mit 100 jetzt bei 160) und dann entnervt aufgegeben.

Scalix war noch das beste. Nach dem Aufkauf kam da leider dann nichts mehr.

Dazu kommt das ich aus persönlicher Erfahrung von dem Unternehmen (wie es dann auch jetzt wieder heißen mag) nur deutlich abraten kann.

Bewerten
- +
Anzeige