Ansicht umschalten Baum an
  1.   bhawa   Hoffentlich gibt Google niemals nach!
  2.   SirTurbo   Warum wohl nicht gelesen?
  3.   Bebbo   @heise: Bitte legen Sie ihre eigene Position dar!
  4. + NoLix 100 Kann man Axel Springer Produkte wegfiltern? (2)
  5. + serdna_ 50 google sollte für Verlage das ursprüngliche yahoo Modell einführen (1)
  6.   haselmaus   Spätestens nach dem Satz, sollte der FDP klar sein .....
  7.   Fahim 0 Wenn es um Leistung ginge, erhielten die Verlage nichts ...
  8. + Wurstmensch 0 Wieso robots.txt praxisuntauglich? (4)
  9.   MichaelFfm   tststs
  10. + Alter Mann in den Weinbergen 100 Historischer Skandal (1)
  11.   Gormenghast 100 Einfacher Lösungsansatz
  12. + Graf Porno von Geilsberg   Ihr wollt gelistet werden? Dann reicht mal was rüber! (2)
  13.   Last Ninja   Wer hätte das gedacht?
  14.   nichtglauben 100 Was ist der Unterschied zwischen einigen deutschen Verlegern und Google?
  15. + sys3 100 BDVZ gibt zu: Unser "Journalismus" ist indiskutabel (1)
  16. + pmuc 100 Höppner Beitrag offenbart Verlegerschwächen (5)
« Neuere Ältere » Seite 1 2
Threadübersicht Eingangsreihenfolge
Anzeige

heise online Themen