Menü
Avatar von iPunkt
  • iPunkt

838 Beiträge seit 15.09.2012

Re: Das Problem an Gnome ist...

Ich kenne das Problem.
Mir ging es nur darum, dass es idealerweise ein HIG gibt, die konsequent überall eingehalten wird und die Toolkits diese auch beachten. Beim Mac ist das recht gut und einheitlich, sofern man bei echten Mac-Anwendungen bleibt. Aber auch da ist das nicht mehr so gut wie früher. Dem John Gruber sind insbesondere schon ein paar Dinge aufgefallen, die nicht Mac-Like sind, sogar von Apple selber (neuer App Store). Und unter Mac OS 9 und früher soll die HIG angeblich sehr genau von allen befolgt worden sein (kann da aber nicht mitreden).

Dass das nicht so einfach umsetzbar unter Linux ist, ist mir eben klar. Und es gibt eben unterschiedliche Philosophien.

Beispiel:
https://pointieststick.com/2018/12/18/on-headerbars/

https://pointieststick.com/2019/03/06/more-on-headerbars-rebuttals/

Viele Linuxer in Foren denken bei solchen Diskussionen leider meister nur an den Look und vergessen das Feel. Wenn die Anwendungen gleich bzw. weitestgehend ähnlich aussehen passt es dann für die.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (15.03.2019 07:44).

Bewerten
- +
Anzeige