Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von bombjack
  • bombjack

mehr als 1000 Beiträge seit 29.12.2000

Re: Chat-Mitschnitt von Scusi

Danke....damit wären meine Bedenken bestätigt.....

a) Die "Täter" haben ihr wahres Alter nicht verschwiegen
b) Ganz klar sexuelles Interesse bekundet

und diese Punkte wurden vom Lockvogel nicht mit "Du bist mir zu Alt"
oder "Habe kein Interesse an einer Sexfreundschaft" bekundet, sondern
positiv und bestärkend aufgefasst....

Kann mir dann mal jemand sagen warum sich RTL2 und Co. darüber so
aufregen; wo soll bitte da die Belästigung der Missbrauch sein, wenn
sich der Lockvogel ganz bewusst auf so etwas einlassen möchte?

Würde man das Schutzalter auf den Beginn der Pubertät senken d.h.
11/12 Lebensjahr, dann wären diese Fälle nur strafbar, wenn wie im
§182 Abs. 3 StgB festgelegt die "fehlende Fähigkeit des Opfers zur
sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt" wird.

Das wirft aber auch die Frage auf, warum sich diese Journalistin als
13-Jährige ausgegeben hat und z.B. nicht als 10-Jährige oder noch
jünger d.h. eindeutig vor der Pubertät?

Könnte es sein, dass dann solche Aufforderungen sprich Anmachen wie
möchte "Sexfreudschaft mit Dir haben" usw. ausbleiben, da weniger
Personen auf so-was stehen und für andere die Strafbarkeit
offensichtlicher ist?

Mir kommt es persönlich so vor als ob da ganz bewusst die
Schutzaltergrenze von 14 Jahren nur knapp unterschritten worden ist,
denn nur so bekommt man Fälle....und kann das Thema
auschlachten.....geht man in einen Altersbereich der eindeutig vor
der Pubertät liegt (d.h. Obergrenze 10/11 Jahre) dürfte das Interesse
von potentiellen Tätern schlagartig zurück gehen....nur das
widerspräche ja den Aussagen....und auch der Absicht (Kind ist alles
unter 18) die da dahinter stecken...

bombjack
Bewerten
- +
Anzeige