Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Namespace Invader
  • Namespace Invader

484 Beiträge seit 22.07.2009

Re: Was ist eigentlich aus der deutschen Wikipedia geworden?

bonsai1971 schrieb am 19. Oktober 2010 13:01

> Welche Art von Artikeln wird dort gelöscht und wenn ja vieleicht ein
> bis zwei Beispiele?!? Würde mich brennend interessieren um mir selber
> ein Bild machen zu können!

Ich denke mal der gravierendste Unterschied zur englischen Wikipedia
ist, das in der deutschen Artikel zu eigentlich relevanten Dingen
einfach gelöscht werden, weil sie zu kurz oder zu schlecht sind
("kein Artikel", "unenzyklopädisch"...). Dadurch gibt es zu vielen
wichtigen Dingen keine Artikel, weil sie schon im Keim erstickt
werden, sobald jemand den Anfang macht.

Und abgesehen davon ist die Hürde für "Relevanz" viel höher als z.B.
in der englischen Wikipedia. Z.B. Artikel zu aktuellen Ereignissen,
zukünftigen und in Planung befindlichen Dingen und fiktiven Dingen
haben kaum Chancen. 

Das nervige ist auch, dass sich in den Löschdiskussionen vor allem an
den geheiligten Relevanzkriterien festgebissen wird; es wird nur
darüber gestritten, ob das Thema jetzt dieses oder jenes "Relevanz"
zusichernde Merkmal erfüllt. In der Englischen Wikipedia wird in
Löschdiskussionen einfach über die grundlegende Frage diskutiert, ob
das Thema in verlässlichen Quellen ausreichend behandelt wird - es
gibt zwar auch Richtlinien zu bestimmten Themenfeldern, aber die
dienen nur dazu, die Diskussion abzukürzen, die werden nicht so
akribisch befolgt wie die deutschen Relevanzkriterien.

Bewerten
- +
Anzeige