Menü
Avatar von /mecki78
  • /mecki78

mehr als 1000 Beiträge seit 03.07.2004

Rücktritt? Okay, aber der Grund ist falsch. Meltdown, Spectre, Spectre-NG, ...

...TLBleed und bestimmt noch ein dutzend weitere Fehler dieser Art, die man jetzt erst noch finden wird. Intel hat unter seiner Leitung fast nur Schrott produziert wie sich jetzt herausgestellt hat, denn entweder muss man damit leben, dass die Teile unsicher bis zum geht nicht mehr sind, weil man selbst die einfachsten Angriffsszenarien nicht bedacht hatte, oder aber man schaltet alle damit verbundenen Features ab, aber dann sind die CPUs so langsam wie vor 10 Jahren oder schlimmer. Woanders treten Firmenchefs halt zurück, wenn ihre Firma nur noch Schrott produziert (immer noch, Intel produziert ja immer noch massig CPUs mit diesen Fehlern, die nur halbherzig gepatched sind) und man zunehmend zum Gespött in der Öffentlichkeit wird, aber bei Intel scheint es wichtiger zu sein, was der Chef so in seiner Freizeit treibt.

/Mecki

Bewerten
- +
Anzeige