Menü
Avatar von The Naib of Jacurutu
  • The Naib of Jacurutu

mehr als 1000 Beiträge seit 14.01.2012

Man stelle sich mal vor...

...welche Wellen der Empörung ein solcher Vorgang ausgelöst hätte,
wenn bekannt geworden wäre, der Geheimdienst irgendeines
westlich-demokratischen Staates (ich will jetzt hier mal nicht
explizit die NSA zum Beispiel nehmen) hätte die jeweilige staatliche
Post dazu aufgefordert, einen Mitarbeiter am Wohnort der Zielperson
zu tolerieren, der sämtlichen Briefverkehr an diese erst einmal
vorgelegt bekommt, damit er diese - professionell unauffällig -
öffnen, Einsicht nehmen und ggf. kopieren kann.

Aber "digitaler Briefverkehr"? Schnarch, geh' uns fott Mensch, das
ist kein Grundrecht auf "Privatsphäre". Dass der mitgelesen wird,
gehört zum allgemeinen Lebensrisiko im 21.ten Jahrhundert. Komm,
lass' uns weiter in überwältigender Mehrheit CDU wählen - vom STAAT
geht schließlich keinerlei Gefahr für den Bürger aus!

    – tNoJ –

Bewerten
- +
Anzeige