Menü
Avatar von Harry Boeck
  • Harry Boeck

mehr als 1000 Beiträge seit 14.03.2000

Was ist daran schlimm, wenn ein paar deutsche Hochzeitsgesellschaften...

...weggebombt werden? Liefert doch nur Dünger und erleichtert das Umgraben!

Mein Gott, immer diese Aufregung um Belanglosigkeiten.
Wer trauert denn hier irgendwelchen unbedeutenden deutschen Statisten hinterher?!

Niemand! Eben!

Ein paar Esser weniger, ein paar Bestecke mehr. Hauptsache, die Amis erklären danach felsenfest und in tiefster Überzeugung, dass das alles restlos Terroristen waren. Wenn das so ist, ist alles in Butter.

Außerdem: Das kann gar nicht falsch sein! Wer mit gesundem Menschenverstand bitteschön sollte denn so abgefahren naiv sein, anzunehmen, dass die Leute auf einer Hochzeitsgesellschaft, die weggebombt werden, KEINE Terroristen sein würden, falls einer von denen überleben würde?

Hä!?

Na bitte! Niemand!

Die würden doch SOWAS von völlig irrationalen, herbeiphantasierten Ressentiments gegen die armen Amis schüren! Die würden den ganzen gesellschaftlichen Konsenz unserer westlichen Wertegemeinschaft zerstören! Solche Terroristen MÜSSEN einfach weggebombt werden!

Also seit den Amis gefälligst ein bisschen dankbar!
Und unserem freundlichen Geheimdienst, der die Jungs dabei so selbstlos unterstützt!

Das sind DIE GUTEN!!!

Bewerten
- +
Anzeige