Menü
Avatar von SpiderWeb81
  • SpiderWeb81

568 Beiträge seit 23.12.2008

Wie kann man sich schützen?

Die Frage, die ich mir die ganze Zeit stelle, ist: welche
Konsequenzen ziehe ich jetzt aus alledem? Kann ich meine Privatsphäre
irgendwie schützen?

Ich bin zwar kein Terrorist und auch sonst kein Staatsfeind
(jedenfalls nicht dass ich wüsste) und habe daher eigentlich "nichts
zu verbergen". Andererseits bin ich trotzdem der Meinung, dass es
niemanden etwas angeht, wann, mit wem und worüber ich kommuniziere.
Und nicht zuletzt habe ich im beruflichen Bereich für viele Kunden
Geheimhaltungsverpflichtungen unterschrieben. Wenn ich über diese
Geschäftsgeheimnisse nun aber mit dem Kunden spreche oder Mails
schreibe, dann hört/ließt die NSA mit? Da fühle ich mich irgendwie im
Zugzwang.

Was also tun?
- E-Mails verschlüsseln? Oder lieber ganz drauf verzichten?
- Cloud-Dienste sind jetzt sowieso tabu.
- Anonymisierungsdienste nutzen? Tor? I2P? Aber wer sagt mir, dass
ich damit nicht erst recht auffalle und das Interesse auf mich ziehe?
Oder sind diese Programme am Ende gar Produkte der NSA?
- Nur noch billiges Handy ohne Kamera und mit anonym gekaufter SIM
nutzen?
- Festnetzanschluss kündigen?

Eigentlich weiß man doch gar nicht mehr, was man noch guten Gewissens
nutzen kann und was nicht.

Wie seht ihr das?

Bewerten
- +
Anzeige