Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Mordkopierer
  • Mordkopierer

mehr als 1000 Beiträge seit 10.05.2005

Heise-Journalismus auf unterstem Niveau!

Jeder vermeintliche "Meldung" wird hier aufgegriffen, egal woher sie
kommt, egal ob sie nur im Ansatz Wahrheitsgehalt besitzt und geprüft
wird sowieso nichts.

- Das Youtube-Video ist ja wohl ein Witz.
Wenn ich hier im Forum behaupte, grade Obama entführt zu haben,
taucht das auch in einer News auf, oder was?
Jeder Depp kann so ein Video veröffentlichen, da solche Themen immer
tausend Leute anziehen, die meinen, sie seinen sowas von "Insider",
dass sie irgendwelchen Scheiss behaupten müssen.

Das Gleiche war doch schon bei iShareGossip.com so, wo das Akte-Team,
ähnlich wie Heise so sensationsgeil jede Meldung aufgriff, statt
einfach mal in journalistischer Sortfalt den "Insider" und die Infos
zu überprüfen.
Stattdessen lässt man sich von irgendeinen Kiddie verarschen und
präsentiert den als "Betreiber", siehe:
> http://gegen-abzocke.blogspot.com/2011/05/isharegossip-akte-findet-den.html
Aber man hatte eine tolle Schlagzeile!!?

- Was soll an Movie2k.to offline sein?
Bei mit braucht die Seite etwas sehr lange, läd dann aber.
Gut, vielleicht war es bis eben noch nicht erreichbar, aber die
zuständigen Behörden haben doch nun ausdrücklich bestätigt, dass es
KEINE weiteren
Aktionen gegen Streamingportale gab, somit ist es auch keine Meldung
wert, da klar ist, dass nichts weiteres hochgenommen wurde....aber
bringt anscheinend trotzdem viele Klicks bei der Überschrift.

Dass irgendwelche Warez-Plattformen mal nicht erreichbar sind oder
(meist von Konkurrenten) per DDos lahmgelegt werden, kommt täglich
vor und ist (besonders für ein grosses Portal wie Heise) nicht
beachtenswert....aber alles was "kino.to" in der Überschrift hat,
bringt zur Zeit wohl viele Klicks und viele Kommentare der
Pseudoentrüstung über die bösen Ermittler!?

Bewerten
- +
Anzeige