Menü
Avatar von holgerschurig
  • holgerschurig

255 Beiträge seit 01.06.2017

Re: "Einfach alle Gegenmaßnahmen für Prozessorlücken lahmlegen"

Ich arbeite bei einem Hersteller, der u.A. mobile Terminals herstellt. Dort läuft EXAKT eine Anwendung, und der Endnutzer hat keine Möglichkeit (hust) auf die Shell zu kommen. Software-Installation ist auch etwas schwierig, da das Flash normalerweise nicht beschreibbar ist.

Bisher nutzen alle Kunden (so um die 100) die Terminals (so um die 20000) die Geräte in einer Umgebung, bei der man weder vom Gerät ins Internet noch vom Internet aufs Gerät kommt.

Ich lege nun mal die "steile These" auf, das in so einem Environment muss man sich nicht um Spectre, Meltdown, MDS oder ZombieLoad kümmern muss.

Bewerten
- +
Anzeige