Menü
Avatar von Edlin
  • Edlin

mehr als 1000 Beiträge seit 28.07.2004

UV-Licht mit welcher konkreten Wellenlänge?

Die Falsifikaterkennung bei Banknoten basiert auf dem Einsatz von UV-Licht von verschiedenen Wellenlängen. Es ist nicht einfach nur simples UV-A.
Desweiteren sind IR-empfindliche Bereiche enthalten.

Meine Frage: Welche Phosphore bzw. UV-reaktive Mittel werden konkret eingesetzt? Bei welchen Wellenlängen sind sie aktivierbar?

Bewerten
- +
Anzeige