Menü
Avatar von Jochen Bern
  • Jochen Bern

mehr als 1000 Beiträge seit 22.03.2000

Versteht einer, was das Fensterl soll?

Nach dem, was ich bisher so nachgelesen habe, handelt es sich bei den "personenbezogene[n] Informationen, die von beiden Seiten aus [durch das Fenster] betrachtet werden können" um - Fanfare, bitte - das Geburtsjahr.

Gut, OK, es ist ein Kippeffekt eingebaut, der natürlich die Fälschungssicherheit erhöht. Aber wozu der explizite Hinweis auf die "personenbezogenen Informationen", die sichtbar gemacht werden?

Bei der Formulierung könnte man ja fast meinen, es gebe einen Anwendungsfall, den man mit dem neuen Ausweis besonders datensparsam abwickeln könnte, indem man dem Türsteher nur den geschlossenen Ausweis mit dem Geburtsjahr im Fenster vor die Nase hält ... Vom praktischen Versuch würde ich aber eher abraten. :-S

Bewerten
- +
Anzeige