Menü
Avatar von bismi
  • bismi

mehr als 1000 Beiträge seit 02.01.2010

Es ist paradox. Seit die DDR nicht mehr da ist ist das möglich.

Mit dem Verschwinden des sowjetischen Blocks verschwand auch die politische und ideologische Konkurrenz des Westens, damals noch als "die freie Welt" bezeichnet. Jetzt können die die herrschenden Klassen des Westens, heute als die Eliten bezeichnet, zunehmend mehr erlauben.

Die (Ur-) Bewohner des Westens ahnten gar nicht, was sie verlieren sollten, als sie 1989 die Ostdeutschen jubelnd an ihren Grenzen begrüßten. Und seit einiger Zeit wird erneut geklatscht.

Bewerten
- +
Anzeige