Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von MP3-PLAYER
  • MP3-PLAYER

mehr als 1000 Beiträge seit 18.09.2007

Macht ruhig weiter so profitieren wird wieder mal nur einer

Es ist doch wieder mal toll wie Arbeitsteilung funktioniert: Das W3C
Komitee legt fest, dass ein Videocodec her muss, der offen und
patentfrei ist. Dann kommt Nokia und sagt, nur nicht ogg, weil
patentrechtlich riskant. Das Patentgebühren für herkömmliche
Verfahren anfallen interessiert nicht, am Ende zahlt sowieso der
Kunde. Und während man noch uneins ist welchen Codec zu welchen
Konditionen kommt der sympatische Weltmarktführer aus Redmond/WA mit
OpenWindowsVideo und der langgesuchte Videocodec ist gefunden. Das
die Spezifikation des OWV nur zum Teil offen ist (um die
Kompatibilität zu WMV nicht zu gefährden) ist dann egal.Alle
Beteiligten sin zufrieden, daß die Kuh vom Eis ist. Alle Nokia Handys
und Browser werden mit OWV ausgestattet. Monopol (wieder mal)
gerettet. 
Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige