Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von WurstMitSenf
  • WurstMitSenf

mehr als 1000 Beiträge seit 05.04.2001

Ladegerät für Fahrrad

Ich bin ja was Räder angeht eher Laie, aber villeicht kann hier mal
einer was dazu schreiben.

Nach meiner Beobachtung sind die meisten neuen Räder heute mit
Nabendynamos ausgestattet. Diese liefern also kontinuierlich Strom,
ohne groß den Rollwiderstand zu erhöhen und ohne mechanischen
Verschleiß oder Geräusche wie konventionelle Anpressdynamos. Ich
selbst fahre z.B. so auch tagsüber mit Licht.

Ich habe mich schon immer gefragt, wann die Leute entdecken, dass man
damit ne ganze Menge mehr machen könnte. Ein Telefon zu laden, ist da
interessant - morgens die 20 min. zur Arbeit reichen dann den ganzen
Tag? 

Man bräuchte aber soetwas wie eine Steckernorm, die dann auch leicht
zugänglich ist. Eine Elektronik um die Ladung aufzubereiten? Einen
Akku?

Würde eigentlich auch ein zweiter Nabendynamo hinten gehen, wenn man
nicht grad Nabenschaltung hat?

WmS
Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige