Menü
Avatar von MNiH
  • MNiH

183 Beiträge seit 27.04.2015

Wahlbetrug?!

Mein (Diskussions)Vorschlag zu einem manipulationssicheren Wahlverfahren:

Jeder Wähler erhält einen versiegelten Wahlumschlag sowohl bei der Stimmabgabe im Wahllokal als auch bei Antrag auf Briefwahl ausgehändigt bzw. zugeschickt. Auf dem Wahlumschlag ist lediglich die Nummer vom Wahlbezirk gedruckt. Die Anzahl der gedruckten Wahlumschläge entspricht exakt der Anzahl der im Wählerverzeichnis registrierten Wahlberechtigten im jeweiligen Stimmbezirk.

Im Wahlumschlag befindet sich der Stimmzettel nebst Durchschlag (wie beim Lottoschein) mit einer einmalig aufgedruckten Identifikations-Nr.

Nach Ankreuzen der Erst- und Zweitstimme – oder anderer Kenntlichmachung seines politischen “Unwillens” - wird der Stimmzettel in die Urne geworfen oder bei Briefwahl in einem versiegelten Umschlag an das Wahlamt zurückgeschickt. Der Durchschlag verbleibt beim Wähler.

Nach Schließung der Wahllokale werden die Stimmzettel manuell – wie bisher - ausgezälht und anschließend maschinell mit einem “visual inspection program” nachmals ausgezählt und gleichzeitig eingescannt.

Wenn die manuelle als auch maschinelle Auswertung im Ergebnis übereinstimmen, wird das Wahlergebnis vom Wahlleiter an die Zentrale übermittelt.

Die nicht gebrauchten Umschläge werden ebenfalls gezählt und anschließend in einem versiegelten Paket an eine zentrale Sammelstelle zurückgeschickt.

Die Summe der nicht gebrauchten Umschläge und der abgegebenen Stimmzettel gem. Wählerverzeichnis müssen exakt 100 % ergeben (s. o.: Wahlberechtigte im jeweiligen Stimmbezirk).

Jetzt der Clou:
Über einen Proxy-Server kann jeder Wahlberechtigte anhand der einmaligen Identifikations-Nr. auf dem Durchschlag vom Stimmzettel seine Stimmabgabe überprüfen. Die URL vom Proxy-Server ist neben der Ident-Nr. auf dem Durchschlag vom Stimmzettel mit aufgedruckt (um seine Identität wirksam zu verschleiern, kann die Einwahl auf dem Proxy-Server selbstverständlich auch über den Tor-Browser erfolgen).

Bewerten
- +
Anzeige