Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von DeppChef
  • DeppChef

491 Beiträge seit 07.09.2006

Konkurrenz belebt das Geschäft

Erst nix mehr neues für Jahre und dann drei releases in schneller
folge.
Die ganze Diskussion über Javascript Geschwindigkeit ist doch reines
Marketing.
Ehrlich gesagt. 99,9% der heutigen Websites führen initial 30 Zeilen
Code aus was ~ 1 sec in Anspruch nimmt. Ob das dann 0.8 sec sind ist
doch belanglos. Nach wie vor ist Performance des Servers und die des
Netzwerks massgebend.
Wenn man natürlich wie Google den Browser zur GUI Plattform für alles
machen will dann mag der ganze Aufwand Sinn machen. Das wird sich
aber sicher nicht so schnell durchsetzen.
Und die ganzen neuen Standards: alles toll, ganz besonders wenn man
eine Website schreibt die dann von einem Handy aufgerufen wird, die
sowas dann in 5 Jahren supporten (wenn überhaupt). Es ist gut und
wichtig das MS die Standardisierung jetzt besser unterstützt - aber
wirklich spannend ist das nicht.
Wer anspruchsvolle Websiten mit viel Interaktion, aufwändiger Grafik
und anspruchsvollem Design machen will, ist mit Flash oder
Silverligth viel besser bedient als es HTML jemals sein kann.
Bewerten
- +
Anzeige