Menü
Avatar von Pr0teus
  • Pr0teus

mehr als 1000 Beiträge seit 04.01.2004

Der wird für immer im Gefängnis sitzen

egal, ob nun in einer Botschaft (was faktisch das gleiche ist) oder in einem US-Knast oder in Schweden. Mit oder ohne Prozess.

Das mag nicht rechtsstaatlich sein, aber es ist so.

Der hat sich zu viele mächtige Feinde gemacht.

Wie wird's weitergehen? Ecuador wird ihn irgendwann vor die Tür setzen. Dafür wird zeitversetzt ein Goody über Teich schwimmen. Die dann nicht mehr in der EU befindlichen Briten werden ihn festnehmen, dem Auslieferungsgesuch der USA nachkommen. Die Abgeordneten der EU und in D werden mimimi rufen. Und er wird in einem US-Gefängnis verrotten. Die werden schon ein paar Anklagepunkte finden, die dazu führen, das er mindesten 90 Jahre sitzen muss, die sind ja auch nicht blöde. Und damit ist der endgültig abgeschalten.

Aber vielleicht kommt auch alles ganz anders, der Botschafter legt ihm eine 9mm auf den Tisch, damit er das Drama selbst beenden kann.

Bewerten
- +
Anzeige