Menü
Avatar von egal234
  • egal234

276 Beiträge seit 07.09.2011

Irgendwie müssen die zur Rechenschaft gezogen werden

Das Gesetz ist ja nicht zum Spass, sondern um genau solche
Machenschaften, indem zur Verkaufsförderung Gewinnspiele veranstaltet
werden, zu verhindern.
Dadurch, dass zwischen Gewinnbenachrichtigung und Widerruf bei mir
satte 10 Stunden vergangen sind, hat das nichts mehr mit "Versehen"
zu tun.

Nur um das klarzustellen: ich hätte die 500 Tacken zwar sehr gut
gebrauchen können und bin ziemlich enttäuscht, dass ich auf meinem
Paypal-Konto nach wie vor Guthaben 0 zu stehen habe. Darum geht es
aber nicht. Sondern genau um solche Werbeaktionen zu verhindern, die
Leute Zeit und womöglich auch Geld kosten (z.B. wegen der
Gewinnerwartung schon etwas bestellt) gibt es gültige Gesetze, an die
sich auch dieser Saftladen zu halten hat. Daher ist Paypal saftigst
für diese Sauerei zu bestrafen.

Bewerten
- +
Anzeige