Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von cooregan
  • cooregan

mehr als 1000 Beiträge seit 16.06.2000

Bitte im Namen des AK Vorrat

Hallo.

Bei allem Verständnis für Eure Reaktionen, und bei aller angemessenen
Empörung über diesen Fauxpas des Innenministers möchte ich Euch, im
Namen des Arbeitskreises Vorratsdatenspeicherung, herzlich bitten,
Euch mit Euren Kommentaren nicht auf sein Niveau herabzulassen,
sondern sachlich zu bleiben und auf Beleidigungen zu verzichten.

Wenn Herr Schäuble sich selbst derart diskreditiert, so ist das seine
Sache. Unserem Anliegen, die Unterwanderung des Rechtsstaats
aufzuhalten, schadet man mit Anspielungen auf seine Behinderung etc.
mehr, als es nützt. Die Befürworter von VDS und Ähnlichem bieten in
der Sache mehr als genug Angriffsfläche.

Zu seiner Äußerung selbst nur so viel:

Frau Zypries darf uns gerne 'mangelnde Sachkenntnis' vorwerfen, und
Herr Schäuble darf uns auch gerne bedrohen ("Wenn mir jemand
Verfassungsbruch vorwirft. werde ich ungemütlich.") oder mit Nazis
vergleichen - all das wird nichts an unserer Entschlossenheit ändern.

Wir werden uns nicht provozieren lassen.
Wir werden nicht aufgeben.
Wir werden nicht einen Millimeter zurückweichen.

Vielen Dank an Euch für Eure Unterstützung, auch und gerade in dieser
schweren Stunde.

gruß
cooregan

--
Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung
www.vorratsdatenspeicherung.de


Bewerten
- +
Anzeige