Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von adiosamigos
  • adiosamigos

mehr als 1000 Beiträge seit 13.08.2004

Mmmmmhhhh....

"Die Erdrotation verändert sich durch diverse Effekte im Laufe der
Zeit. In den letzten Jahrzehnten hat sie sich beschleunigt, sodass
TAI und UT1 derzeit rund 35 Sekunden auseinander liegen. In mehr oder
weniger ferner Zukunft dürfte die Erdrotation abnehmen, was negative
Schaltsekunden erfordern dürfte."

Es ist nicht logisch, das die Erdrotation schneller wird. Ich
wüsste schon gerne warum. Mit diesem Satz gebe ich mich nicht
zufrieden. Das es in "ferner" Zukunft langsamer werden muss ist
logisch. Warum das so fern sein soll wiederum nicht.

Vielleicht wissen ein paar Forenten mehr als der Autor. Würde mich
freuen.


Bewerten
- +
Anzeige