Menü
Avatar von sx2008
  • sx2008

mehr als 1000 Beiträge seit 31.12.2008

das Wort "Wende"

wurde in der Vergangenheit schon mehrfach mißbraucht.

Nur zwei Beispiele:
Als Helmut Kohl 1982 zum Bundeskanzler gewählt war hat dies CDU/CSU dies permanent als "Wende" dargestellt.
Aber die Leute sind ja so vergesslich und deshalb brachte es die CDU gleich nochmal.
Die Wiedervereinigung wurde den Leute als "Wende" ins Gehirn eingehämmert, obwohl "Wiedervereinigung" neutral und präzise beschreibt worum es geht.

Und jetzt schon wieder: "Verkehrwende".
Es wird keine Verkehrswende geben, höchstens einen Prozess der sich über 20 Jahre dahinzieht.

Bewerten
- +