Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von robotier
  • robotier

15 Beiträge seit 03.11.2009

Verschwoerung?

Bei aller Sympathie für Wikileaks...

nach der Veröffentlichung der Afghanistan Dokumente hat die
Popularität von Wikileaks einen großen Schub erhalten. Gut,
einerseits könnte die CIA hinter der Vergewaltigungsgeschichte
stecken, aber vielleicht hätte sich die CIA etwas mehr Mühe gegeben
und die Geschichte wasserdicht gemacht. Das Ding in Schweden scheint
ja ein ständiges Hin- und Her zu sein.

Genauso gut kann es sich um eine Verschwörung von Wikileaks handeln,
um Julian Assange zu märtyrisieren und das gute Ansehen des CIA zu
schädigen ;) Das Thema lässt sich ja gut ausschlachten und beschert
Wikileaks permanente Medienpräsenz.

just my 2cent
Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige