Menü
Avatar von Gast (20973)
  • Gast (20973)

mehr als 1000 Beiträge seit 03.06.2015

Re: Danke Genf, danke Brüssel.

Zum einen betrifft das nur die Ionisierung bzw. chemische Aufspaltung. Die Frequenz einer Mikrowelle zum Beispiel liegt da weit darunter. Also kann man doch Katzen drin trocknen?

Nun, Katzen sollte man weder im Backofen noch in der Mikrowelle trocknen. Beides wird den Tieren sehr schnell zu heiss. Bei der Mikrowelle kommt hinzu, dass sie die thermische Wirkung nicht auf der Hautoberfläche, sondern bis in einige cm Tiefe im Gewebe entfaltet. Da möchte man aber definitiv keine erhöhte Temperatur haben...

Anyway - thermische Wirkung, unbestritten. Und darauf beziehen sich sinnvollerweise auch die Grenzwerte.

Bewerten
- +
Anzeige