Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von p h o s m o
  • p h o s m o

mehr als 1000 Beiträge seit 07.01.2000

Re: deutsche Leitkultur = kauft nicht bei Juden oops Scientology

Thimo König schrieb am 7. November 2000 11:46:

> Apokalypt schrieb am 7. November 2000 11:30:
> > Thimo König schrieb am 7. November 2000 11:25:
> > 
> > > Apokalypt schrieb am 7. November 2000 11:13:

(...)

> Du plaedierst dafuer, dass die deutsche Leitkultur, oder wie man es
> auch sonst formulieren mag, gut ist und als solche erhalten bzw.
> gestuetzt werden muss. Da zwingt sich mir die Frage( in obigem Link
> ausfuehrlich gestellt und begruendet) auf, was denn so deutsch an
> dieser Kultur ist. Meiner Meinung nach nichts. Und in meinem Augen
> werden solche Aussagen eben oft dazu verwendet um Fremdes aus
> unserer
> Kultur oder unserem Land zu verdraengen, wobei Kultur doch gerade
> von
> der Vielfalt lebt.

(...)

Sehr lesenswert ist in diesem Zusammenhang ein Kompendium aus der Reihe
neue praxis vom http://www.luchterhand.de - Verlag, Ausgabe 3/1992,
ISSN 0342-9857 (Diese Nummer bezeichnet leider nur die Reihe, nicht die
einzelne Ausgabe!), Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und
Sozialpolitik, "Die Angst, der Feind, die Deutschen und ihre
Ausländer". Leider ist das anscheined nirgends mehr auftreibbar,
vielleicht in Archiven, Schulen, Stadtbüchereien...

Ha! Ich habs:

http://www.stbib-koeln.de/scripts/as_web.exe?zd9099+D+8034680

Das beste, was ich über Fremdenangst je gelesen habe!

p h o s m o





Bewerten
- +
Anzeige