Menü
Avatar von VuP (1)
  • VuP (1)

mehr als 1000 Beiträge seit 28.09.2016

Nein! Oh... Doch!

Nun sind die Tendenzen von Seehofer eher niedlich, als ernstzunehmen.

Schäuble hat eine bessere Methode gefunden: er verspottet die AfD, während alle Bundestagsparteien die AfD auch noch mobben. Es wird also die AfD ungeniert tun, wenn sie bei nächsten Wahlen stärker wird?

Die Mauerschützen und Genickschießer haben ihren Vize schon lange. Nur mal so in Verhältnis gesetzt.

Nun scheint die AfD stärkste Partei im Osten zu sein (Ablöse für die Kommunisten), und im Westen kommt sie auch sehr erfolgreich in die Opferrolle und in die Erfolgsspur.

Während also die Altparteien in ihrem orientierunglosen rechts-links Taumel-Kurs immer mehr die Richtung verlieren, bauen sie auch noch mit Arroganz, Zynismus und grenzenloser Dummheit eine mächtige, dritte Kraft auf, die die Reste der Demokratie wegfegen kann wie sie auf der Krim lernt - und bald eine perfekte Infrastruktur vorfindet: gleichgeschaltete Medien, Totalüberwachung, beseitigte, demokratische Kontrollorgane, eine Polizei, die rechts genug ist - sein MUSS - nach dem, was ihr zugemutet wird und vieles mehr.

Für unsere Demokratie gilt:

Mögen täten wir schon wollen, aber können haben wir nicht geschafft.

(Frei nach Karl Valentin)

Den Schuh muss sich die ganze Wahlnation selbst anziehen. Seehofer ist nur eine Nebennotiz.

Bewerten
- +
Anzeige