Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Mindeater
  • Mindeater

mehr als 1000 Beiträge seit 29.12.2000

Re: Ok, die Arbeitszeitverkürzung hat Arbeitsplätze gekostet,

Marius2 schrieb am 26. April 2004 15:34

> Das Problem liegt ganz wo anders?

Richtig. Wir haben in unserem Geldsystem eine exponentielle
Komponente die gegen Unendlich strebt. Und KEIN System mit einer
exponentiellen Komponente kann lange funktionieren. Und genauso wie
einen eine Atombome um die Ohren fliegt, fliegt und bald das
Geldsystem um die Ohren.

Das mag man aber nicht glauben, weil im täglichen Handeln, unser Geld
nicht so aussieht als ob es kapput ist. Und da niemand Ahnung vom
Geldsystem hat, gibt man halt Gewerkschaften und
Arbeitgebervertretern die Schuld am ganzen Scheiß.

Hier gehts zur Lösung:
www.inwo.de(kurze Einführung ins Problem)
www.geldreform.de (umfangreiche Textsammelung)
http://f23.parsimony.net/forum52169/index.htm (Forum zum
diskutieren/fragen)

Mind - der weis, das BWL-verseuchte Hirne das nicht glauben wollen.

Bewerten - +
Anzeige

heise online Themen