Avatar von oyan
  • oyan

530 Beiträge seit 23.09.2005

Venus?

Na wenn das Minimeteore waren, wieso sollten sie dann nur auf der Erde eingeschlagen haben und nicht auf der gerade einmal 50 Mio km entfernten Venus? Sie hat den nahezu gleichen Durchmesser und Masse wie die Erde. Da müsste doch die Entwicklung parallel verlaufen sein. Vor Allem da sich das im gleichen Sonnensystem abgespielt hat.

Die "alte" Theorie sprach von einem(!) zufälligen Ereignis. Hier jetzt soll dieses Einschlagsereignis in kleinerem Maße vervielfältigt auf der Erde stattgefunden haben, aber gar nicht auf der Venus (oder Merkur, der ja auch keinen Mond besitzt).

Die Marsmonde sind wohl auch anders entstanden und zudem recht instabil (wenn man ein Jahrmillionen anhaltenden Zustand instabil nennen kann). Allerdings sind sie deutlich kleiner und kein Vergleich im Verhältnis Erde-Mond.

Klingt nicht überzeugend.

Bewerten
- +