aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Edna Krabappel
  • Edna Krabappel

mehr als 1000 Beiträge seit 22.04.2004

Alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist, wird "crowdgefunded"

Sollte das nicht mal ursprünglich als Alternative zum Kredit die
Finanzierung neuer Ideen fördern? Dann hätte ich mal zwei Fragen: Was
ist an der Idee eines Quartett-Kartenspiel neu? Und sind 500€ nicht
etwas, dass man selber vorschießt, wenn man mit so etwas Geld
verdienen will?

IMHO wird hier der momentante Hype beim Crowdfunding als billige
Marketingmaßnahme für eine einigermaßen unorignelle Idee mißbraucht.
Wenn das Schule macht, ist das positive Image des Crowdfunding bald
dahin, und als "Flohmarkt für Krimskrams gegen Vorauskasse" ist die
Idee selber dann sicher auch schnell wieder in der Versenkung
verschwunden.

Von daher: Heise, man muss nicht über jedes Crowdfunding-Projekt groß
berichten, oder? *Gerade* wenn man Crowdfunding gut findet und es
fördern will.

Bewerten
- +
Anzeige