Menü
Avatar von Maschie
  • Maschie

mehr als 1000 Beiträge seit 15.01.2007

CoreMark: x86 vs ARM

Mal eine Frage/Anmerkung zum CoreMark: Der CoreMark läuft ja u.a. auf
ARM und x86. wenn man die Scores vergleicht, erscheinen die x86-Werte
ziemlich niedrig im Vergleich. So z.B. hier:

http://www.heise.de/ct/meldung/ARM-Cortex-A9-Entweder-schnell-oder-sparsam-788960.html?view=zoom;zoom=2

Außerdem wurden hier
http://www.heise.de/ct/inhalt/2013/11/6/
verschiedene Notebooks (komischerweise wurde hier der CoreMark nicht
auf den Chromebooks ausgeführt) und ARM-Geräte wie das Samsung S4
getestet. Ein Core i3 kommt dabei auf einen Wert von 20000-30000.
Auch das S4 liegt über 20000.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese Werte die reale
Rechenleistung widerspiegeln. Die x86-CPUs liegen einfach zu niedrig.
Oder liege ich falsch?

Bewerten
- +
Anzeige