Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von lizzarddude
  • lizzarddude

mehr als 1000 Beiträge seit 08.05.2006

My last Sony. Und my last HP, Acer, ...

Irgendwie scheinen die meisten Geräte einer bestimmten Preisklasse
nach ein paar Jahren immer etwas heißer zu werden, als noch zu
Anfang. 

My last Samsung hatte das Problem ja auch. Das Teil hat eine x700er
Radeon Mobility drin und läuft seit 5 Jahren unter openSuSE. Gerade
im Hochsommer war die Handballenauflage deutlich unangenehm heiß, der
Lüfter lief permanent und trotzdem war die CPU-Temperatur ständig bei
+60% (GPU erwähne ich hier mal nicht...)

Letztes Jahr wurde es mir dann zu bunt, ich habe das Teil zerlegt,
ungefähr 2 Pfund Staub rausgeblasen und dann kam der Dremel zum
Einsatz. Jetzt bestehen ungefähr zwei Drittel der Gehäuseunterseite
aus Aluminium und das Wärmeproblem ist Geschichte. 


Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige