Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von carnation
  • carnation

mehr als 1000 Beiträge seit 06.06.2004

Geniale Antwort auf UMTS- Luftnummer

Abschreibungen sind ebenso legal wie Steuern, egal in welcher Höhe.
Vielleicht bleibt diese Abschreibung die einzige, wenn auch späte
legale Möglichkeit eines Netzbetreibers, sich die Gelder der UMTS-
Luftnummner zurückzuholen, deren unglaubliche Höhe (mehr als 50 Mrd
Euro) ja nur deswegen zustande kam, weil Telekom damals immer höher
pokerte. Ob dies im Auftrag des Telekom- Hauptaktionärs, der vom
UMTS- Poker profitierenden Bundesregierung geschah, darf nur vermutet
werden.
Hingegen ist gekärt, wo die 50 Milliarden gelandet sind: in Eichels -
durch die Erfüllung der ca. 15Mrd Euro teuren Wahlkampfversprechungen
Lafontaines - noch tiefer aufgerissnenen Haushaltslöchern, aber
keineswegs in der Entwicklung der UMTS- Infrastruktur.
Somit fliesst das Geld mit Zinsen heute wieder dorthin zurück, wo es
hingehört: dahin, wo es endlich für neue technische Entwicklungen
eingesetzt werden kann.
Bleibt ebenfalls zu hoffen, dass aus diesem Grund auch andere
Netzbetreiber- und Entwickler ähnlich geniale Ideen der
Geldrückführung ersinnen. Schliesslich schreiben wir das Jahr der
Innovationen...
Bewerten
- +
Anzeige