Avatar von sec_check
  • sec_check

mehr als 1000 Beiträge seit 13.10.2002

Inklusive Single point of failure beim Landgang?

Wir reden hier von einer "kritischen Infrastruktur" und dann werden die Leitungen bewusst an nur einem Punkt angelandet?

Welche Ingenieursgruppe hat sich das denn wieder ausgedacht?

Natürlich sind redundante Anlandepunkte teurer. Allerdings stellen diese dann auch eine gewisse Ausfallsicherheit her, was bei Stromversorgungen möglicherweise durchaus sinnvoll sein könnte.

Mein ja nur...

Gruß,
SP.

Bewerten
- +
Anzeige