Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Yan Boveres
  • Yan Boveres

mehr als 1000 Beiträge seit 28.07.2004

Hat T-Online nicht das Internet erfunden?

IST T-Online nicht das Internet?

Wie? Was? GMX, 1&1, Lycos, ...? Kenne ich nicht, was soll das sein?
Internet-Anbieter? Wie, es gibt auch andere?

Ich bin doch schon immer bei T-Online! Und es funktioniert doch. Und
die T-Online-Software finde ich prima. Einwahl mit
Windows-Boardmitteln? Das soll einfacher sein? Wieso denn, so ein
Quatsch! Ich brauche doch nur hier auf das magenta(tm) 'T' klicken,
einfacher geht's doch gar nicht!

Die anderen sind billiger? Ich soll wechseln? Ich will aber mein DSL
behalten! Anschluß und Tarif sind zwei verschiedene Dinge? Das ist
mir zu kompliziert. Mein Internet ist von der Telekom! Billiger? Ach
was, kann ja nichts taugen, wenn's billiger ist. Was ich momentan
zahle? Was weiß denn ich! Der freundliche Telekom-Mensch hat mir
damals den für mich optimalen Tarif verkauft, mehr weiß ich nicht.
Und überhaupt, was ist wenn beim Wechseln was schieft geht? Nene, das
will ich nicht riskieren. Hinterher sagst Du mir auch noch, ich solle
Call-by-Call-Vorwahlen wählen und meinen Stromanbieter wechseln, oder
was?

Wie bitte, meine E-Mail-Adresse von T-Online wäre auch weg, wenn ich
kündige? Haha, willst Du mich vereimern? Da wechsele ich doch nicht,
schließlich habe ich die Adresse doch auf alle Briefbögen und
Firmenautos drucken lassen! Das muß ich dann ja alles ändern!

*** zzzt *** (Sicherung durchgebrannt)
_____
Dies ist die Strafe für diejenigen, die es nicht anders haben wollen.
Bewerten
- +
Anzeige