Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von sircodealot
  • sircodealot

29 Beiträge seit 24.01.2012

Allen Unkenrufen zum trotz...

... möchte ich mal eine Lanze für Tablets, und im speziellen für das
iPad brechen.  Ich bin sehr glücklich mit meinem iPad:

Es ist einfach und unkompliziert in der Handhabung. Wenn ich
kompliziertere Sachen machen muss, wie programmieren, oder längere
Texte verfassen muss (nicht so ein Pipidfax, wie das hier) eignet es
sich ideal. Beispiele sind Surfen, News einholen, spielen usw. Zum
Frickeln habe ich Linux, und zwar Arch. Das stillt meinen Wissendurst
(man lernt sehr viel, bei der Benutzung) und es ist eine tolle
Umgebung zum Programmieren und Arbeiten.

Und genau für diese Sachen ist das Tablet ja auch gar nicht da! Ich
bin schlicht begeistert, was man damit alles machen kann, ohne Laptop
auf dem Schoß, ohne echte Tastatur und Maus und ohne viele
Eingriffsmöglichkeiten. Ich hätte es vor drei Monaten (seit dem habe
ich eins) selbst nicht für möglich gehalten, was für einen Mehrwert
es mir bringt! Ich habe es zugegebener Maßen vorher nicht wirklich
vermisst, aber jetzt will ich es nicht mehr hergeben.

Das App-Angebot ist toll und zeigt zunehmend Wege auf, wie man Sachen
doch sehr Nutzerfreundlich gestalten kann, von denen man immer davon
ausgeht, dass es mit Touch UI nicht geht.

Gute Apps gibt es auch für nen schmalen Taler, oder sogar umsonst.

Von Androiden kann nicht leider nicht explizit sprechen, mangels
Erfahrung, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es da großartig
anders aussieht.

Meine Entscheidung viel trotz des Anschaffungspreises auf das Apple
Produkt, weil ich eben mal ein Device haben wollte, das einfach
funktioniert, ich mir um Updates keine Gedanken machen muss, wo die
Frau auch was mit anfangen kann welches nicht zuletzt von der
Qualität her überzeugt. Es flutscht, liegt gut in der Hand und kann
alles, was ich brauche, wenn es um Freizeit-Computer-Aktiväten geht.

Auch als vormaliger Tablet-Kritiker hat mich erst die Benutzung eines
solchen davon überzeugt, dass es einen echten Mehrwert darstellt.

Bewerten
- +
Anzeige