Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von ELP forever
  • ELP forever

mehr als 1000 Beiträge seit 19.05.2010

Stärkt meine These, dass Android-User keine Tablets wollen/brauchen...

Ich bin dafür ein gutes Beispiel. Nutze seit 2004 Smartphones.
Zunächst Symbian, seit kurzem bin ich zu Android gewechselt, nachdem
ja Symbian quasi von seinem Hersteller beerdigt wurde. Daneben hatte
(habe) ich auch einen PDA (Psion 5).

Diese Geräte sind für mich nützlich, da sie mobil sind. Über den Kauf
eines Tablets habe ich dagegen nie auch nur nachgedacht, weil es
nicht mobil ist (passt nicht mehr in die Jackettasche). Stattdessen
werde ich mir demnächst ein Android-Smartphone mit richtig großem
Bildschirm kaufen (vermutlich das Huawei Ascend D Quad sobald es
erhältlich ist). Damit kann ich genau so gut alles machen, was ich
mit einem Tablet machen kann, und es ist mobil. Die neuen Smartphones
haben dabei sogar eine höhere Auflösung als die ersten iPads.

Ich denke die Mehrzahl der Android-User hat ähnliche Gründe und will
bzw. benötigt überhaupt kein Pad.

Bewerten
- +
Anzeige