Menü
Avatar von GuidoSH
  • GuidoSH

171 Beiträge seit 22.09.2014

Re: Blödsinn!

Es ist auch völlig unplausibel, dass das Löschen von Informationen zu Tankschiffen für den Iran ein schwerer Schlag sein soll, von dem er sich monatelang nicht erholt.

Wie bei Flugzeugen auch sind all diese Information im Internet verfügbar - kostenfrei oder gegen kleines Geld. Neben dem bekannten marinetraffic.com gibt es zahlreiche weitere Anbieter. Da kann man detailliert alle Daten zu den Schiffen sehen, wem es gehört, unter welcher Flagge es fährt, welche Routen es zuletzt fuhr, welchen Hafen es demnächst ansteuert usw. Die haben auch APIs über die man die Daten abgreifen und in eigene Applikationen übernehmen kann.

Was soll das Ganze also? Entweder gab es einen weit komplexeren Angriff, den man vernebeln will, in dem man Unsinn dazu erzählt. Oder der eigentliche Adressat der Medienarbeit ist die Dumpfbacke Trump, dem man über die Medien kommuniziert, was für tolle "Cyber attacks" man beherrscht. Alles mit "Cyber" hat ja für viele Politiker einen Klang wie Donnerhall. Man hat null Ahnung davon und versteht nix, aber es klingt unheimlich beeindruckend und modern.

Bewerten
- +
Anzeige