Ansicht umschalten
Avatar von iMil
  • iMil

mehr als 1000 Beiträge seit 26.11.2004

mit echtem SSL wäre das nicht passiert

denn das kann man, wenn der neugierige dienst das root-zertifikat nicht hat, den verkehr nicht mehr per DPI untersuchen.

die prüfen also nur, ob bei dem über port 443/80 gehenden verkehr es sich um wirklich für diesen port definierten verkehr handelt, der nicht.

bei einem VPN muss das also ein SSL-VPN sein, keines, das 'nur' den port 443 nutzt.

Bewerten
- +
Ansicht umschalten