Menü
Avatar von Henko
  • Henko

mehr als 1000 Beiträge seit 24.03.2013

Auch wenn man es hier vermutlich nicht sagen darf...

... aber statt immer versuchen, durch etliche Aufwendungen mehr
Erträge für immer mehr Menschen zu schaffen.... wie wäre es, wenn die
Forschung mal mit einem billigen, leicht verteilbaren und am besten
noch lang anhaltenden Verhütungsmittel um die Ecke kommt?

Die Wurzel allen Übels, von steigenden Treibhausemissionen und
Rohstoffverbrauch, über Regenwaldrodung, bis hin zum Zwang, immer
grössere Ernten zu schaffen, geht es im Grunde einzig und alleine nur
auf eine Ursache zurück: nämlich das stetige Wachstum der Menschheit.

Würde man dieses eine (grosse) Problem in den Griff kriegen, wäre uns
bei fast allen anderen Problemen schon sehr viel geholfen.


Bewerten
- +
Anzeige