Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Bartträger
  • Bartträger

mehr als 1000 Beiträge seit 27.07.2005

Angesichts der MP3-Handies ist das eine verständliche Einstellung.

Der Verbraucher kann durch den mit Handies möglichen Online-Download
der MP3-Stücke diese Entwicklung auch als Chance sehen. Zum Einen
muss er die MP3-Dateien nicht selbst erzeugen, zum Anderen kann er
sicher sein, dass seine Musikstücke dann legal sind.

Durch die Vermittlungstätigeiten der Netzbetreiber und
Serviceprovider ist dann ebenfalls sichergestellt, dass die Künstler
ihren anteiligen Lohn erhalten.

Gerade in Verbindung mit Handies rückt das Payment by Hearing in
greifbare Nähe. Das würde Abrechnungsmodelle in noch nie dagewesener
Gerechtigkeit ermöglichen.
Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige