Menü
Avatar von sonstewas
  • sonstewas

mehr als 1000 Beiträge seit 12.01.2007

Updates deaktiveren

Ich werde die Updates generell deaktivieren (Windoofs meckert dann wie "nicht empfohlen") aber braucht man nicht wirklich. Wenn alles läuft, läufts, never change a running system.

Wer IT-mäßig kein DAU ist, nimmt für das Netz Linux und verwendet Windoofs nur für spezielle Anwendungen, für die es unter Linux kein Pendant gibt und das möglichst nur offline.XP läuft auf meinem Netbook auch immer noch einwandfrei, obwohl es seit mehr als einem Jahr keine Updates mehr gibt, nutze es selten und nur offline. Allenfalls besuche ich mal heise-download, falls ich noch was brauche. Zum Surfen/Emailen boote ich Linux.

Von daher kann M$ nerven wie es will, Win10 ist für mich keine Option. Eher versuche ich die wenigen Win-Anwendungen mit WINE zum laufen zu bekommen. Dann habe ich Winfreie PCs... :-p

Bewerten
- +
Anzeige