Menü
Avatar von Hellyyy
  • Hellyyy

154 Beiträge seit 17.01.2015

Das ist an....

Dreistigkeit nicht zu überbieten, was der Herr Minister Scheuer heute schon wieder losgelassen hat. 80% die Hersteller, 20% der Kunde.

Der Betrogene darf also für die Bereinigung der Geschichte auch noch zahlen. Und Minister Scheuer hat doch tatsächlich rechtliche Bedenken das dir Auto Hersteller mit Hardware Upgrades zu belasten sind. Wie sieht es denn mit den Belastungen für den geprellten Kunden und die Umwelt aus?

Die AFD braucht nichtmal mehr Wahlplakate aufhängen, die Werbung übernimmt unser Verkehrsminister ganz allein.

Da wundert sich noch einer, ob der Politikverdrossenheit vieler Bürger. (Info am Rande: ich bin normal kein AFD Wähler)

Bewerten
- +
Anzeige