Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von portability
  • portability

mehr als 1000 Beiträge seit 26.01.2004

Das ist ja KINDERPORNOGRAPHIE!

Man stelle sich vor, da wird ein Kind bei den intimsten Verrichtungen
heimlich gefilmt! Wohlmöglich hat das Kleine die Hose
heruntergelassen, und verbotene Zonen sind sichtbar geworden!
Bestimmt gibt es Pädos, die auf Fäkal-Erotik ganz narrisch sind!
Das Band muss sofort Beschlagnahmt werden, es muss geklärt werden,
wer darauf Zugriff hatte, ob evtl. Kopien angefertigt wurden.
Dem Kind ist ein nicht gut zumachender Schaden entstanden! Es wird
ein Leben lang an dem Trauma leiden, pädophile Bankangestellte hätten
sich möglicherweise an dem Video aufgegeilt!

Wer weiß, vielleicht werden "Best of" Kassenautomaten-Videos ja unter
der Hand schon für horrende Summen gehandelt?

Bis zu dem Update dachte ich, das wäre eine ganz harmlose Sache, so
wie wenn man im Supermarkt aus Versehen ein Glas rote Grütze aus dem
Regal fegt. Dann kommt ein Angestellter, man entschuldigt sich
höflich, der/die Angestellt wischt auf, und fertig. Aber jetzt wird
die Sache ja richtig dramatisch. Kinderporno!
Was kommt als nächstes?
Sie haben in der Nase gebohrt, und einen Popel fallen gelassen?
Benutztes Kondom liegengelassen? (war echt geil ey!) Ist doch
wirklich klasse, so ein geiler Überwachungsstaat! Da ist für jeden
was dabei!


Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige